Sie sind hier: Bürger > Ausbildung > Ausbildungsberater

Ausbildungsberater

 

Wenn es Schwierigkeiten in der Ausbildung gibt

Bei Problemen in der Kanzlei, mit Ihren Ausbildern oder den Kollegen sollten Sie unbedingt das Gespräch suchen. In großen Kanzleien bietet sich als Gesprächspartner der/die Bürovorsteher/in an – ansonsten auch der Arbeitgeber selbst. Bitten Sie um ein Gespräch und bereiten Sie sich darauf vor.

Wenn Sie jedoch keine Abhilfe erfahren, dann haben Sie die Möglichkeit, offiziell um Hilfe zu bitten. Die folgenschwerste Entscheidung, die Auflösung des Ausbildungsverhältnisses und damit der Verlust des Arbeitsplatzes, sollte erst gewählt werden, wenn es keinen anderen Ausweg gibt.

Die Rechtsanwaltskammer ist für die Ausbildung der Rechtsanwaltsfachangestellten zuständig. Sie nimmt nicht nur die Prüfungen ab, sie ist auch Ansprechpartner, wenn es Probleme in der Ausbildung gibt. Zu diesem Zweck hat sie einen Ausbildungsberater bestellt, an den man sich bei Fragen und Problemen wenden kann.

Den Ausbildungsberater der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes können Sie wie folgt kontaktieren:

Rechtsanwalt Wolfgang Luckas
Sulzbachstraße 26, 66111 Saarbrücken
Tel. (06 81) 30 90 447